FANDOM


Das Exoskelett ist ein Anzug aus der Spielreihe Stalker der in jeder Version vorkommt. Der Anzug ist von seinen Eigenschaften einmalig denn mit ihm kann man mehr tragen, aber nicht rennen.

Aufbau Bearbeiten

Das Exoskelett besteht aus vielen verschiedenen Bauteilen und ist daher vom Aufbau und der Technik sehr aufwändig. Aus diesem Grund wurden nur begrenzt eine bestimmte Anzahl für das Militär hergestellt aber auch an Stalker werden sie geliefert. Wegen ihrem hohen Gewicht ist es nicht möglich zu rennen, durch die Vorrichtung kann man aber mehr Gewicht tragen was diesen Anzug für viele Kämpfer interessant macht.

In CoP hat man die Möglichkeit einen Servomotor einbauen zu lassen wodurch man mit dem Anzug auch sprinten kann. Voraussetzung ist jedoch das Kalibrierungswerkzeug das man in Pripyat findet.

Eigenschaften Bearbeiten

Der Anzug besitzt eine hohe Panzerkappe, Splitterschutz und einen sehr hohen Reißer weswegen er vor Waffen und Mutanten den besten Schutz bietet.

Nachteilig ist das hohe Gewicht weswegen Sprinten nicht möglich ist und die chemischen bzw elementaren Wiederstände.

Fundorte Bearbeiten

Shadow of Chernobyl

  • Für 200.000 Rubel bei Geizhals zu kaufen
  • Im AKW unter dem Sarkophag indem man eine Leiter runterklettert und den Säulen folgt
  • Ein verbessertes Modell befindet sich in Pripyat. Dazu muss man den PDA Eintrag eines Stalkers sammeln

Clear Sky

  • Selten beim Professor erhältlich
  • Als Geschenk von Wächter bzw Freiheits Fraktion wenn man den höchsten Ruf hat

Call of Pripyat

  • Zu Beginn des Spiels für 60.000 Rubel bei Nimble bestellbar
  • Gegen Ende bei Uhu bzw dem Hawaiianer kaufbar mit Glück