FANDOM


Alexander Degtarev ist der Protagonist des Spiels "S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat"
250px-Degtyarov

HintergrundBearbeiten

Der Major ist ein ukrainischer Agent, der im Laufe der Handlung immenses Wissen über die Zone zeigt. Dies lässt darauf schließen, dass er entweder bereits dort war oder es sich über die Zeit angeeignet hat. Dies würde auch erklären, warum er mit anderen Stalkern über solche Dinge redet.

GeschichteBearbeiten

Die ursprüngliche Aufgabe des Majors war sowohl die Havarie der STINGRAY Helikopter zu untersuchen als auch über den Fortschritt der Operation Fairway zu unterrichten. Dazu tarnte er sich als freier Stalker und arbeitete auch als ein solcher. Um nicht sofort entdeckt zu werden, wird er nur mit einer AKM, einem simplen Sunrise-Schutzanzug und mit einer Ehren-Pkm (die ihm für besondere Dienste verliehen wurde) in die Zone geschickt. Anders als in den anderen Spielen liegt es vollkommen in seiner Hand, was er tut und was nicht, außer natürlich der Hauptmission.

Nachdem er die Absturzstellen untersucht hatte, bereiste er die 3 Evakuierungspunkte in Zaton, Jupiter und Pripyat, wobei er den einzigen Überlebenden der Havarie, Lt. Sokolov, fand und daher realisierte, dass die anderen ihren Weg nach Pripyat gemacht haben mussten. Bei der Erforschung der Jupiteranlage fand er einen mit Gas gefüllten Durchgang und konnte mit einem zusammengestellten Team und einem Schutzanzug mit geschlossenem Atemkreislauf aufbrechen.

Nachdem er in Pripyat ankam, wurde er vom Militär gestellt, die ihn wiederum als Major erkannten und in der Basis beim Waschsalon einquartierten. Nachdem er dem Militär geholfen hatte, das Gaußgewehr zu sichern und dessen Geheimnisse zu lüften, fand er den Aufenthaltsort des Labors X8, aus dem er einige hochbbrisante Informationen bergen konnte. Davon fasziniert und nachdem ihm der Geheimdienst die Kontrolle übertragen hatte, wurde er vom zwischenzeitlich aufgetauchten Stalker Strelok darüber aufgeklärt, dass Anomalien bei jeder Emission ihre Position ändern. Das war auch der Grund für das Scheitern der "Operation Fairway".

Nach dieser Aktion wurde der Major zum Oberst befördert und lehnte einen ruhigen Schreibtischjob zugunsten einer Position als Ständiger Beobachter in der Zone ab.

TriviaBearbeiten

  • Er ist der einzige Protagonist der Serie, der seinen richtigen Namen anstatt eines Rufnamens benutzt.
  • Anders als Strelok und Narbe, die Verbindungen zur Zone hatten, hatte er keine.
  • Je nachdem, wie der Spieler sich entschieden hat, ist der Major die einzige Figur des Spiels, die nicht korrupt ist.
  • Im Spiel hat der Major weder Helm- noch Rucksackanimationen, wodurch einige unmögliche Situationen, wie im Übergang nach Pripyat, entstehen.

TheCoackroach 14:36, 23. Apr. 2011 (UTC)