FANDOM



Narbe (engl. Scar), ist der Protagonist und Spielercharakter von S.T.A.L.K.E.R.: Clear Sky.

Narbe

HintergrundBearbeiten

Es ist nicht viel bekannt über Narbe's Herkunft. Es ist bekannt, dass er aufgrund eigener Interesse die Zone betreten hat. Er gehört zu Beginn keiner Fraktionen an und arbeitet nur gegen Belohnung für sie. Als "freier Stalker" richtet er sich nach der Höhe des Geldbetrages, die er für den vollendeten Auftrag bekommt und nicht nach deren Idealen.

Narbe hat eine besondere Beziehung zur Zone, da er bereits zwei, normalerweise tödliche, Emissionen überlebt hat, darunter die größte und mächtigste Emission in der Geschichte der Zone. Glaubt man den Aussagen Professor Kalancha, verstärken die Emissionen der Zone die Fähigkeiten Narbe's, darunter besondere Stärke und Reflexe. Jedoch hat dies auch fatale Folgen, da die Emissionen der Zone Narbe's Nervensystem und Gehirn zerstören, sollten sie nicht gestoppt werden. Diese Kenntnis bringt Narbe dazu Strelok zu jagen, welcher immer weiter ins Zentrum der Zone vordringt und so weitere Emissionen verursacht.

GeschichteBearbeiten

Narbe sieht man das erste Mal im Introvideo von S.T.A.L.K.E.R.: Clear Sky, wo er gerade eine Gruppe von Ökologen in die Großen Sümpfe nach Agroprom eskotiert. Die Ökologen und Narbe geraten dabei in eine gewaltige Emission, welche alle vernichtet bis auf Narbe. Hätte ihn das Clear Sky Squad, angeführt von Lebedev, nicht gefunden, wäre er vermutlich von einer Gruppe von Pseudohunde aufgefressen worden.

Nachdem sie ihn gefunden haben, bringen sie ihn in ein Camp um ihn wieder fit zu bekommen. Der Spieler startet hier sein Abenteuer als Narbe und trifft das erste Mal auf Lebedev und hilft ihm die Oberhand über die Sümpfe zu erhalten bevor er weiter in die Zone vordringt. Narbe erhält von Lebedev einige Informationen über Strelok.

Narbe wurde von einer Emission, welche die meisten der Clear Sky Strike Force getötet hat, im KKW Tschernobyl erwischt. Narbe wird später von den Monolithen gefangen genommen. Es ist jedoch unklar ob er von ihnen getötet wird oder sich ihnen anschließt. Sein Schicksal wurde nie vollständig geklärt.